Amžius – Ne Riba Plačiai Šypsenai

Viele Patienten gehen erst dann in eine Zahnklinik, wenn ihnen ein Zahn abgebrochen ist oder sie keine Zähne mehr haben. Man hört immer noch, dass viele Menschen im Rentenalter nicht zum Zahnarzt gehen, nur weil sie nicht mehr erwarten, ein gesundes und schönes Lächeln zu haben. Mit diesem Mythos räumt Jeronimas (Name geändert) auf, der im Alter von 73 Jahren kreipėsi į odontologijos kliniką dėl dantų implantacijos. NWährend der kostenlosen Beratung jam buvo atlikta kompiuterinė tomografija, die zeigte, dass die Kieferdichte der Patientin gut und für die Implantation geeignet ist. Während des Eingriffs wurden 2 Implantate eingesetzt und 4 Monate später pradėtas protezavimas. Patient pasirinko vanikėlius iš cirkonio keramikos, die nicht nur wie natürliche Zähne aussehen, sondern auch stark, ästhetisch ansprechend, robust und mit dem menschlichen Körper kompatibel sind.

Nach Abschluss der Behandlung war Jeronimas sehr glücklich über den erfolgreichen Abschluss der Behandlung und bedankte sich beim gesamten Papadent-Team: „Ich möchte allen Ärzten der Papadent-Klinik für ihre kompetente Hilfe danken. Ich habe eine qualitativ hochwertige Anpassung meiner Implantate und Prothesen erhalten. Alle Mitarbeiter sind sehr freundlich und hilfsbereit und geben mir immer die nötigen Informationen. Besonders dankbar bin ich dem Chirurgen und Klinikleiter Tomas Stumbris. Er ist nicht nur ein guter Spezialist, sondern auch ein hervorragender Manager – seine Klinik bietet sehr hochwertige Dienstleistungen zu vernünftigen Preisen. Vielen Dank!“

Ein Chirurg für Zahnimplantate gydytojas – odontologas Tomas Stumbrys stellt fest, dass ältere Patienten oft Angst haben, dass die Implantate nicht passen, aber unabhängig vom Alter des Patienten ist die Knochendichte für uns das Wichtigste. Und das Alter ist hier nicht der wichtigste Faktor, so dass die Knochenstruktur von Patienten im Rentenalter sehr oft für eine Implantation geeignet ist. Wenn nicht genügend Knochen vorhanden ist, ist natürlich auch ein Knochenaufbau vor der Implantation möglich, aber die Behandlung dauert länger und kostet mehr, so dass wir immer versuchen, die beste finanzielle Lösung zu finden.

Peržiūrėkite kitas sėkmės istorijas

Rašyti komentarus

TRŪKSTA DANTŲ? PAPADENT VISUOMET JUMS PADĖS REGISTRUOKITĖS NAUJIENLAIŠKIUI

The form you have selected does not exist.